Jahr: 2021

Auf dem Weg zum vogelfreundlichen Garten

Die ersten Sonnenstrahlen locken uns wieder raus in den Garten und in die Natur. Frühling bedeutet für viele auch, dass viele Wildvögel zurück kehren und uns mit ihrem Gezwitscher erfreuen. Was ist schöner als vom fröhlichen Vogelgezwitscher als vom schnöden…

Was ich bei der Beetplanung beachte

Ich wurde schon früh mit dem Gärtnergen infiziert. Bereits meine Eltern und auch meine Großeltern haben ihr Gemüse selbst angebaut. Niemand hatte den Anspruch der Selbstversorgung, aber jeder hatte Spaß daran, dem Gemüse beim Wachsen zuzusehen und hat sich auf…

Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt

Jetzt hatten wir eine freie Fläche, die viel Platz für neue Ideen bot. Die ersten Überlegungen, Entwürfe und Pläne waren nicht mehr weiter zu verwenden.  Wir brauchten einen neuen Plan und waren jetzt komplett frei! Doch wie und wo fängt…

Wie ich meine Beete für Faule anlege

Im Beitrag Aus dem Dornröschenschlaf erweckt habe ich dir schon von meinem Beeten für Faule erzählt. Daraufhin bekam ich einige Fragen dazu. Da ich zwei Beete versetzen möchte, dachte ich, ich nehme dich mit und zeige, wie ich mein Beete…

Planen, Träumen, Ärmel hoch krämpeln

Nachdem fest stand, dass wir das Haus nehmen, fingen wir an, unsere Raum- und Flächenwünsche zu sammeln und im Haus unterzubekommen. Wir änderten die Raumnutzung, verschoben gedanklich Wände und entwickelten neue Ideen. Bereits bei der Besichtigung wurde klar, dass der…

Vorbereitung der diesjährigen Gartenplanung

Um die neue Gartensaison vorzubereiten, schaue ich mir erst mal die vergangene Saison an. Dabei sind mir die folgenden Fragen wichtig: – Was hat gut geklappt? – Was sollte ich dieses Jahr optimieren? – Welches Gemüse fehlte? – Wovon hatten…

Aus dem Dornröschenschlaf erweckt

Zu dem schönen Bauernhaus gab es gleich noch zwei Gärten dazu. Der eine befindet sich direkt hinter dem Haus. Ein weiterer ist auf der anderen Straßenseite. Zur besseren Unterscheidung werde ich zukünftig den am Haus Hof nennen.  Hof Garten Beide…

Kommen wir zurück?

Vor bereits fast drei Jahren begannen mein Mann und ich zu überlegen, wie wir aus dem Schwabenländle wieder dichter zu unseren Eltern in der Altmark kommen. Zurück in die Altmark? Neeee, da gibt es doch keine Arbeit für uns. So…

Zurück nach oben